Nützliche Tipps für die Arbeit im Homeoffice

Nützliche Tipps für die Arbeit im Homeoffice

Homeoffice: Vermutlich bald das Wort des Jahres. Doch was so einfach und angenehm klingt und derzeit in aller Munde ist, kann in der Umsetzung anfänglich Probleme machen. Vor allem dann, wenn man mit dem Arbeiten von Zuhause aus noch keine oder nur wenige Erfahrungen sammeln konnte und durch die aktuelle Situation schlichtweg ins kalte Wasser geworfen wird.

Wir verraten Ihnen drei einfache erste Tipps in der Not, damit die Herausforderungen schnell bewältigt werden können und eine Arbeit von Zuhause auch für Sie adäquat umgesetzt werden kann.

1. Für wen ist Homeoffice in Ihrem Unternehmen eine Option?
Das hängt zum Teil von der innerbetrieblichen Organisation als auch von der jeweils eingesetzten Software ab. Doch egal ob Sie nur ein paar wenige Mitarbeiter oder gar alle zum Arbeiten nach Hause schicken: Aus Gründen der Sicherheit und des Datenschutzes setzen Sie möglichst nur eigene Geräte ein und verzichten auf den Einsatz privater Geräte der Mitarbeiter.

2. Legen Sie Regeln fest!
Erstellen Sie vorab das richtige Regelwerk in Form von Richtlinien zum „sicheren und konformen Arbeiten im Homeoffice“. Dabei muss die für das Homeoffice eingesetzte technische Lösung berücksichtigt werden. Auf eine 2-Faktoren Authentifizierung sollte bei Verbindungen von extern nicht verzichtet werden.

3. Sensibilisieren Sie ihre Mitarbeiter
Die momentane Situation ist für viele Unternehmen keine Alltäglichkeit. Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter in jedem Falle für die Besonderheiten in der jetzigen Lage. Zum Homeoffice gehört viel Eigenmotivation und Selbstkontrolle. Manche sind dort konzentrierter, andere lassen sich schnell ablenken. Geben Sie Ihren Mitarbeitern hier unbedingt Hilfestellung, um diese außergewöhnliche Situation gemeinsam und im Interesse aller zu bewältigen.

Wenn Sie Fragen zur Arbeit im Homeoffice haben zögern Sie nicht, uns schnellstmöglich per E-Mail oder auch telefonisch zu kontaktieren. Wir sind auch in der aktuellen Krisen-Situation ohne Einschränkungen für Sie da – teils im Büro und teils im Homeoffice!