Das BKA warnt vor Cyber-Angriffswellen aufs Homeoffice!

Das BKA warnt vor Cyber-Angriffswellen aufs Homeoffice!

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor einer düsteren Bedrohungslage. Immer mehr Hacker nutzen die Coronakrise und attackieren jetzt auch bevorzugt Angestellte im Homeoffice.

Dass Hacker die momentane Pandemie nutzen, um sich an den Daten von verschiedenen Firmen zu bereichern, ist nichts neues. Allein im Zeitraum von März bis August 2020 fielen immer mehr Webseiten und E-Mails auf, die mit Informationen und Beratungsgesprächen zur Corona-Soforthilfe warben. Wer sich hierdurch schnelle, unbürokratische Hilfe erhoffte und entsprechende Schaltflächen betätigte, wurde mit Malware infiziert.

Und es gibt wenig Grund zum Optimismus: Laut BKA steigt die Zahl der Cybercrime-Fälle kontinuierlich weiter. Um sich zu schützen, muss man seine neue Arbeitswelt, in deren Fokus mittlerweile das Homeoffice steht, absichern. Eine dezentrale Struktur ist dabei nicht mehr die sicherste Wahl. Eine starke Antwort auf Hacker kommt hingegen aus der Cloud. Firewalls sichern den Datenverkehr ab und moderne Technologien spüren die neuen Methoden der Kriminellen auf.
Kurz: Die Cloud bietet eine Vielzahl an Diensten und kann zentral absichern, was eine konventionelle IT-Infrastruktur einfach nicht mehr leistet.

Um Umzusetzen, was wichtig ist, muss in vielen Unternehmen jedoch ein ganzheitliches Sicherheitsdenken implementiert werden. Hierzu gehört nicht nur die regelmäßige Kontrolle der eingesetzten IT-Infrastruktur. Auch eine entsprechende Mitarbeitersensibilisierung ist von großer und entscheidender Bedeutung.

Wer sich technisch nicht weiterentwickelt, wird irgendwann vor großen Problemen stehen. Denn wenn man ehrlich ist, werden die Bedrohungen angesichts der fortschreitenden Digitalisierung schlicht nicht weniger. Nicht nur die Menge, auch die Qualität der Angriffe wird steigen. Daher gilt es zeitnah, einen Security-Schutzschirm aufzubauen. Dieser soll nicht nur das eigene Rechenzentrum schützen, sondern auch die Kanäle im Außen absichern. Und dazu gehören mittlerweile vor allen Dingen die mobilen Arbeitsplätze.

Wenn Sie sich zum Thema Cloud-Services, Firewall-Lösungen oder anderen Sicherheitsthematiken informieren möchten, rufen Sie uns gerne an!