Unser Netzwerk ist mit einem Erpressungstrojaner infiziert, was können wir jetzt tun?

Schalten Sie umgehend alle im Netzwerk befindlichen IT-Geräte aus. Wir raten Ihnen von einer Überweisung der Erpressungssumme ab, da dies keine Garantie für die Freischaltung Ihrer Daten ist. Vereinbaren Sie schnellstmöglich einen Termin mit unseren zertifizierten Servicemitarbeitern, um Lösungsansätze zu ermitteln.