Fördergelder für den Mittelstand

Häufig wird dem Mittelstand vorgeworfen, dass er die Digitalisierung verschläft oder nur zu zögerlich angeht. Um gerade KMU (kleine und mittlere Unternehmen) bei der Digitalisierung zu unterstützen und sie zukunftsfähig zu machen hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie das Programm „go digital“ ins Leben gerufen.
Damit sollen kleine und mittelständische Unternehmen gefördert werden, die in den Bereichen „digitalisierte Geschäftsprozesse“, „IT-Sicherheit“ und „digitale Markterschließung“ Investitionen und eine Weiterentwicklung planen.

go-digital
Levitech ist zertifiziert

LEVITECH ist zertifiziertes Beratungsunternehmen von go digital

Als zertifiziertes Beratungsunternehmen stehen wir Ihnen gerne für Projekte in den Bereichen „digitalisierte Geschäftsprozesse“ und „IT-Sicherheit“ kompetent zur Seite. Gerne beraten wir Sie zu Ihren Vorhaben und stehen Ihnen auch als kompetenter Umsetzer zur Seite. Bitte beachten Sie, dass für Projekte, die im Rahmen von go digital gefördert werden, einen Vorlauf von rund 3 Monaten einplanen sollten. Die Fördergelder können nur für bisher nicht begonnene Projekte beantragt werden.

Modul digitalisierte Geschäftsprozesse

Beispielhafte förderfähige Vorhaben:

  • E-Business-Software
  • automatisiertes Versand- und Retourenmanagement
  • Logistik
  • elektronische Zahlungsverfahren
  • Einrichtung von Homeoffice-Arbeitsplätzen

Modul IT-Sicherheit

Beispielhafte förderfähige Vorhaben:

  • Risiko- und Sicherheitsanalyse der IT-Infrastruktur
  • Einführung/Optimierung von IT-Sicherheitssystemen
Baustein Module
Förderung rechnen

Wie hoch ist die Förderung bei go digital?

Je Hauptmodul können bis zu 20 Beratertage (á 1100,- Euro) gefördert werden. Betrifft das Projekt zwei Module, liegt die maximale Förderquote bei 30 Beratertagen.
Die Projekte werden mit einer Förderquote von 50% bis zum oben angegebenen Höchstsatz bezuschusst.

Wie läuft die Beantragung der Fördergeldern von go digital ab?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir besprechen in einem ersten Gespräch Ihr Projekt, bzw. Ihre Vorhaben. Gerne geben wir Ihnen dann eine konkrete Einschätzung, inwiefern Ihr Projekt förderungsfähig ist.

Die Erstellung der umfassenden Antragsunterlagen benötigt etwas Zeit, zudem sollten Sie etwa 3 Monate einplanen, bis der endgültige Bescheid vorliegt. Wichtig: Vor dem Bescheid, dürfen die eingereichten Projekte nicht begonnen werden.

LEVITECH ist ein autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go digital. Was bedeutet das?

Im Rahmen von go digital dürfen ausschließlich autorisierte Beratungsunternehmen beauftragt werden. Intensive Prüfungen und umfangreiche Antragsunterlagen gehen einer Autorisierung voran, so dass Sie und auch das Bundesministerium sicher sein können, dass die entsprechenden Projekte kompetent und professionell verwirklicht werden.

Levitech go-digital Application
André Nemmertz

Ihr Ansprechpartner André Nemmertz

E-Mail: a.nemmertz@levitech.de | Telefon: 02162 361 86 85

Sie haben Fragen zu go digital oder ein konkretes Projekt, das Sie mit uns besprechen möchten?

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf!